top of page

Zum Tag des Parks: Geh doch mal raus! Vom Aufgabenspaziergang zur Rallye mit Actionbound

Aktualisiert: 14. Feb.

Zum europäischen Tag des Parks am 24. Mai möchten wir euch heute schon einen besonderen Impuls geben.


Unser Motto zum Tag des Parks für die Lehre: „Geh doch mal nach draußen".


Das kann auch im Rahmen einer Lehrveranstaltung sehr gut funktionieren, denn Austausch, z.B. in Dialoggruppen oder in Kleingruppen draußen bei einem Spaziergang, das kann das Denken ankurbeln und für eine sehr gute Atmosphäre sorgen.


Hast du deine Studierenden schon mal beauftragt, eine Aufgabe oder eine Fragestellung bei einem Spaziergang zu besprechen?


Ein solcher Aufgabenspaziergang kann bei schönem Wetter sehr gut tun und eine tolle Abwechselung sein. Eine Aufgabe für einen Aufgabenspaziergang oder ein "Walk and Talk" zu zweit oder zu dritt kann zur Aktivierung des Vorwissens gestellt werden, z.B. „Tauschen Sie sich aus und besprechen Sie ihr Vorwissen zum Thema XYZ.“

Oder zur Nachbesprechung eines "Inputs": „Was haben Sie verstanden? Was nehmen Sie mit? Was ist wichtig aus dem Vortrag für Ihre selbstständige Weiterarbeit?“


Und wenn du richtig Lust hast, Teile deiner Veranstaltung zur Bearbeitung nach draußen zu verlegen, dann kannst du z.B. eine Rallye zu deinem Seminar mit der App „Actionbound“ einbinden. https://de.actionbound.com/


In diesem Video interviewe ich Anke Michel vom Deutschen Seminar an der Leibniz Universität Hannover. Sie nutzt die Rallyeapp "Actionbound" und gibt Ihnen Studierenden im Rahmen eines Grammatikseminars Aufgaben, die im nahen gelegenen Park draußen in Kleingruppen erledigt werden.


Eine Schnitzeljagd mit Grammatikaufgaben - das klingt doch richtig gut, oder?


(Video 6:30 Min.)


Aufgabenspaziergang, "Walk and Talk" oder Aufgabenrallye


Ob du nun einen Reflexionsspaziergang, einen „Walk and Talk“ beauftragst oder eine umfangreichere Aufgabenrallye mit einer App wie Actionbound gestaltest, deine Studierenden werden es ganz sicher mögen. Plane in jedem Fall eine Reflexionszeit nach dem "Draußensein" im Seminarraum ein. Denn dann kannst du die Ergebnisse und Beiträge der Studiernden bündeln oder Fragen beantworten und du bekommst direktes Feedback zum Lernerfolg.

Haben wir dich inspiriert?

Dann probier doch mal einen kurzen Aufgabenspaziergang aus und und schreib uns gerne, für welche Aufgabenstellung du deine „Spazierrunde“ gestartet hast.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page